Ehrenamt verbindet | Kerstin Wacha · Ehrenamtskoordinatorin
16205
page,page-id-16205,page-child,parent-pageid-16183,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Kerstin Wacha · Ehrenamtskoordinatorin

Kesrtin Wacha

Kerstin Wacha

Modellprojekt Ehrenamtsentwicklung der Gesamtkirchengemeinde und Seelsorgeeinheit St. Ulrich und St. Maria Königin Kirchheim unter Teck

Die Gesamtkirchengemeinde umfasst die

Kirchengemeinden Maria Königin und Sankt Ulrich in Kirchheim unter Teck

mit denTeilorten Dettingen, Nabern und Bissingen mit der Kirche Sankt Nikolaus

Schlierbach mit der Kirche Heilig Kreuz,

Ohmden mit dem Gemeindezentrum Sankt Markus

Notzingen mit der Ulrichstube

Jesingen mit der Kirche St. Lukas und dem Spirituellen Zentrum Oase

Vision

Postkarte Kirchenträume

Ziel

Postkarfte Kirchenträume Seite 2

Einladung und Wertschätzung:

Die Menschen sollen sich in der Kirchengemeinde wohlfühlen und eingeladen, sich aktiv zu beteiligen.

 

Lebendige Netzwerke:

Allen Menschen die Möglichkeit geben, mit dem Evangelium in Kontakt zu kommen.

 

Strukturwandel im Ehrenamt:

Gemeinsam Ideen entwickeln, wie diese Entwicklung vor Ort aufgegriffen und begleitet werden kann.

Kontaktdaten

Katholische Gesamtkirchengemeinde

Sonnenzimmer im Haus Cäcilia

Schlierbacherstr. 17

73230 Kirchheim / Teck

Handy: 0176 – 324 77 589

 mailto:kerstin.wacha@drs.de