Ehrenamt verbindet | Robert Werner · Ehrenamtskoordinator
16404
page,page-id-16404,page-child,parent-pageid-16183,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Robert Werner · Ehrenamtskoordinator

Robert-Werner_Bild

Robert Werner · Ehrenamtskoordinator

Ehrenamtskoordination in der Seelsorgeeinheit „Unteres Brenztal“ in Kooperation mit der Kolpingsfamilie Giengen

 

Die Kirche ist im Umbruch.

Dies verändert auch das ehrenamtliche Engagement in unseren Kirchengemeinden.

Als Ehrenamtskoordinator möchte ich den Diözesanen Prozess Kirche am Ort- Kirche an vielen Orten gestalten unterstützen.

 

Unsere Kooperationspartnerin, die Kolpingsfamilie Giengen, wird sich in den fünf Jahren als eine Kirche am Ort in allen vier Grundvollzügen von Kirche (Liturgie, Gemeinschaft, Nächstenliebe und Zeugnis geben) weiterentwickeln.

 

In den Gemeinden steht zunächst eine individuelle Klärung und Weiterentwicklung des Engagements der ehrenamtlichen Mitarbeiter im Mittelpunkt.

 

Einige Ansatzpunkte:

  • Klärung der Motivation
  • Klärung der Rollen
  • Begleitung und Beratung der Ehrenamtlichen

In den einzelnen Gruppen; z. B. Ministranten, Besuchsdienste, KGR…

Persönlich; Konflikte bei der Arbeit, Bestärkung, Fortbildung, Veränderung, Charismen bzw. Gaben entdecken, Reflexion der eigenen Arbeit …

  • Begleitung und Beratung der Hauptamtlichen
  • Kommunikationsfähigkeit zwischen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter stärken
  • Organisation des ehrenamtlichen Engagements:
    – Fort- und Weiterbildung ermöglichen
    – Schaffung von guten Rahmenbedingungen (Materialien, technische Ausstattung,  Zugang zu kirchlichen Räumlichkeiten, finanzielle Ausstattung…)
    – Unterstützung der Gremienarbeit (KGR, alle Ausschüsse der Gemeinden, Vernetzungen…)
    – Erfassung der ehrenamtlichen Mitarbeiter
    – Polizeiliches Führungszeugnis und Ehrenerklärung

 

  • Vernetzung in der SE, des Dekanats, dem Landkreis und den Kommunen.

 

Konkrete Angebote des Ehrenamtskoordinators:

  • Sprechzeiten im Pfarrbüro Giengen und auf Anfrage.
  • Kaffee OGG: 1x monatlich stellt sich ein nichtkirchlicher Verein aus Giengen vor.
  • Sonntagabendgottesdienste: Verschiedene Gruppierungen gestalten zwischen Januar und Mai verschiedenste Gottesdienste (Agape, Kinogottesdienst, Konzert, aktuelle Themen…).

Kontaktdaten

Robert Werner

Kath. Ehrenamtskoordinator

Heilbronner Str. 2

89537 Giengen

Robert.Werner@drs.de

07322/954592